Skip to main content

Das Fertigungsverfahren Stereolithographie

Ein Fertigungsverfahren der Hauptgruppe Urformen

Ähnlich dem Lasersintern stützt sich auch die Stereolithographie (SL / SLA) auf die Bearbeitung von Schichten mittels Laser. Das älteste, patentierte additive Fertigungsverfahren sieht vor, dass ein lichtaushärtender Kunststoff in dünnen Schichten von einem Laser ausgehärtet wird. Der Laser wird über Spiegel computergesteuert und bearbeitet den im (flüssigen) photosensitiven Kunststoff liegenden Werkstoff. Schichtstärke um Schichtstärke wird dabei in Zyklen abgetragen und ausgehärtet, bis nur noch das fertige Bauteil vorhanden ist.

Lohnfertiger für Stereolithographie finden

Entdecken Sie Fertigungsbetriebe auf Industry List

Die Industry List Plattform

Finden Sie Fertigungsbetriebe für zahllose Werkstoffe und Fertigungsverfahren

Zur Plattform

Alle Features entdecken

Suchfilter, Profile, Favoritenlisten, Lieferantenregister und vieles mehr

Mehr erfahren

Mit Stereolithographie verwandte Fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren mit ähnlichen Eigenschaften ansehen

Die sechs Hauptgruppen der Fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren eingeteilt nach DIN 8580 Hauptgruppen

Beschichten

7 Beiträge

Fügen

1 Beitrag

Stoffeigenschaften ändern

14 Beiträge

Trennen

39 Beiträge

Umformen

21 Beiträge

Urformen

38 Beiträge