Skip to main content

Das Fertigungsverfahren Drücken

Ein Fertigungsverfahren der Hauptgruppe Umformen

Drücken bezeichnet eine Umformtechnik, die zur Fertigung rotationssymmetrischer Hohlkörper aus einem runden Blechzuschnitt geformt werden. Dieses Fertigungsverfahren der Umformtechnik, ebenso wie das Projizieren, gehört zur Gruppe der Drückverfahren. Bei diesem Vorgang wird das Blech mit Walzen gegen eine Form gepresst, sodass es zum Fließen des Werkstoffs und einer Verringerung der Wandstärke kommt. Das Drücken kommt zumeist für kleine bis mittlere Stückzahlen in Frage, also zwischen 20 und 1000 Werkstücke.

Lohnfertiger für Drücken finden

Entdecken Sie Fertigungsbetriebe auf Industry List

Die Industry List Plattform

Finden Sie Fertigungsbetriebe für zahllose Werkstoffe und Fertigungsverfahren

Zur Plattform

Alle Features entdecken

Suchfilter, Profile, Favoritenlisten, Lieferantenregister und vieles mehr

Mehr erfahren

Mit Drücken verwandte Fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren mit ähnlichen Eigenschaften ansehen

Die sechs Hauptgruppen der Fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren eingeteilt nach DIN 8580 Hauptgruppen

Beschichten

7 Beiträge

Fügen

1 Beitrag

Stoffeigenschaften ändern

14 Beiträge

Trennen

39 Beiträge

Umformen

21 Beiträge

Urformen

38 Beiträge