Skip to main content

Das Fertigungsverfahren Profilräumen

Ein Fertigungsverfahren der Hauptgruppe Trennen

Dieses Verfahren ist das am häufigsten eingesetzte Verfahren zur Erzeugung beliebiger mit einem profilierten Werkzeug hergestellter Profile. Mit diesem Verfahren werden vorrangig Verzahnungen, Innensechskanten, Innenvierkanten und Mehrkanten, Hohlräder für automatische Getriebe, Schiebemuffen uvm. für die außen- und innenliegende Profile gefertigt. Für das Profilräumen wird ein Werkzeug genutzt, das aus einem hohlen Zylinder mit nach innen gerichteten Schneiden besteht. Das Werkstück wird durch das Werkzeug gedrückt. Eine spezielle Anwendung findet es in der „Tannenbaum“-Profil-Herstellung. Hier werden Turbinenschaufeln an die Profilwellen verankert. Das Außen-Profilräumen eignet sich auch für geschlossene Profile wie Stirnverzahnungen, was als Tubus- oder Topfräumen bezeichnet wird.

Lohnfertiger für Profilräumen finden

Entdecken Sie Fertigungsbetriebe auf Industry List

Die Industry List Plattform

Finden Sie Fertigungsbetriebe für zahllose Werkstoffe und Fertigungsverfahren

Zur Plattform

Alle Features entdecken

Suchfilter, Profile, Favoritenlisten, Lieferantenregister und vieles mehr

Mehr erfahren

Mit Profilräumen verwandte Fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren mit ähnlichen Eigenschaften ansehen

Die sechs Hauptgruppen der Fertigungsverfahren

Fertigungsverfahren eingeteilt nach DIN 8580 Hauptgruppen

Beschichten

7 Beiträge

Fügen

1 Beitrag

Stoffeigenschaften ändern

14 Beiträge

Trennen

39 Beiträge

Umformen

21 Beiträge

Urformen

38 Beiträge